Bischof Paul Kim Ok-kyun verstorben

Am 1. März ist Bischof Paul Kim Ok-kyun im Alter von 84 Jahren verstorben.

Bischof Kim Ok-kyun war von 1985 bis 2001 Weihbischof in Seoul und ist auf das Titularbistum Girba geweiht worden.

Advertisements
Published in: on 4. März 2010 at 12:24  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://kirchennews.wordpress.com/2010/03/04/bischof-paul-kim-ok-kyun-verstorben/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: