„Mehr Good News“ in der Schweiz

Radio Vatikan berichtet:

Plakate mit dem Slogan „Mehr Good News“ sollen an katholischen Kirchen in der ganzen Schweiz aufgehängt werden. Die Bischofskonferenz hatte die Kampagne bereits im November beschlossen. Sie soll nun trotz der bekannt gewordenen Missbrauchsfälle realisiert werden. Die Kirche wolle damit ihr Image wieder aufbessern. „Natürlich haben wir uns die Frage gestellt, ob der Moment richtig ist“, sagte der Sprecher der Schweizer Bischofskonferenz, Walter Müller, zu einem Bericht der Zeitung „Sonntag“. Doch die Bischöfe hätten vergangenen Freitag entschieden, die Kampagne durchzuführen. Mit dem Slogan „Mehr Good News“ wolle die Katholische Kirche gerade inmitten „dieser Vorkommnisse“ zeigen, dass sie die gute Botschaft von Gott verbreite. „Auch wenn einige Mitglieder der Kirche gegen diese gute Botschaft gehandelt haben“, so Müller. (pm)

Advertisements
Published in: on 28. März 2010 at 17:21  Comments (2)  

The URI to TrackBack this entry is: https://kirchennews.wordpress.com/2010/03/28/%e2%80%9emehr-good-news%e2%80%9c-in-der-schweiz/trackback/

RSS feed for comments on this post.

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. „Mehr Good News“? Wem ist denn das eingefallen? 😀 So halb Englisch, halb Deutsch klingt das ja suuuper modern und so. Die katholische Kirche ist da ja voll im Trend. Lustig.

    • Bezieht sich bestimmt mit auf das Evangelium = eu angelion = Gute Botschaft

      und da englisch ja eh immer im Trend ist… wurds wohl zum Titel 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: