Diskussion um Bischof Mixa

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Robert Zollitsch, und die Apostolische Nuntiatur in Berlin sind im Gespräch mit dem in der Öffentlichkeit in die Kritik geratenen Augsburger Bischof Walter Mixa. Das sagte Zollitsch am Samstag auf Nachfrage vor Journalisten in Frankfurt. Zollitsch betonte, er habe mit Mixa vereinbart, dass dieser alles ihm Mögliche tun werde, um zu einer Aufklärung der gegen ihn erhobenen Vorwürfe beizutragen. Er sei sich sicher, so Zollitsch, dass Mixa dies auch tun werde. Dem Augsburger Bischof wird vorgeworfen, in seiner Zeit als Stadtpfarrer in Schrobenhausen Kinder in heftiger Weise körperlich gezüchtigt zu haben. Inzwischen hat Mixa indirekt eingeräumt, damals Kinder geohrfeigt zu haben. (kipa)

https://i0.wp.com/www.domradio.de/comet/bild/18730.jpg

Apostolischer Nuntius Erzbischof Jean-Claude Périsset (links) und Erzbischof Robert Zollitsch (rechts)

Advertisements
Published in: on 17. April 2010 at 20:23  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://kirchennews.wordpress.com/2010/04/17/diskussion-um-bischof-mixa/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: