Bischofssynode für den Nahen Osten

Papst Benedikt XVI. hat das Führungspersonal für die Bischofssynode über den Nahen Osten bestimmt. Sie findet vom 10. bis 24. Oktober im Vatikan statt. Zu Präsidenten ernannte er den Präfekten der Ostkirchenkongregation, Kardinal Leonardo Sandri, und den syrisch-katholischen Patriarchen Ignace Youssif III. Younan. Die Patriarchen der Maroniten und Chaldäer, Kardinal Nasrallah Pierre Sfeir und Kardinal Emmanuel III. Delly, machte er zu Ehrenpräsidenten. Generalrelator und damit für die thematische Vorbereitung und Begleitung der Synode wurde der koptische Patriarch Antonios Naguib. Unterstützt wird er vom maronitischen Erzbischof von Zypern, Joseph Soueif, der das Amt des Sondersekretärs bekleidet.(kipa)

Advertisements
Published in: on 28. April 2010 at 11:22  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://kirchennews.wordpress.com/2010/04/28/bischofssynode-fur-den-nahen-osten/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: