Übertritt der Anglikaner wird offenbar vorbereitet

Drei Bischöfe der anglikanischen Kirche von England sind angeblich mit Vertretern der vatikanischen Glaubenskongregation zusammengetroffen, um einen möglichen Übertritt vorzubereiten. Nach Informationen der britischen Zeitung „Sunday Telegraph“ von diesem Wochenende reisten John Broadhurst von der zu London gehörenden Diözese Fulham sowie die für konservative Gläubige zuständigen Bischöfe Keith Newton von Richborough und Andrew Burnham von Ebbesfleet vergangene Woche zu Beratungen nach Rom. Der katholische Erzbischof von Westminster, Vincent Nichols, sei über das Treffen nicht informiert gewesen, so die Zeitung. Hintergrund des möglichen Übertritts der Bischöfe und ihrer Gemeinden sind Pläne der anglikanischen „Church of England“, Frauen zum Bischofsamt zuzulassen. Die Verhandlungen über einen kollektiven Wechsel von Anglikanern in die katholische Kirche könnten im Blick auf den für September geplanten Papstbesuch in England für Spannungen sorgen. Im vergangenen November hatte Papst Benedikt XVI. mit der Konstitution „Anglicanorum coetibus“ die Möglichkeit für anglikanische Christen geschaffen, mit eigenen Kirchenstrukturen und unter Wahrung ihrer liturgischen Tradition in die katholische Kirche zu wechseln. (kipa)

Advertisements
Published in: on 3. Mai 2010 at 11:17  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://kirchennews.wordpress.com/2010/05/03/ubertritt-der-anglikaner-wird-offenbar-vorbereitet/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: