Papst Benedikt trifft den Emir von Kuwait

Zum ersten Mal hat sich ein Papst mit dem Emir von Kuwait getroffen. Scheich Sabah Al-Ahmad Al Jaber Al Sabah war an diesem Donnerstag zu Besuch bei Papst Benedikt im Vatikan; ihr Gespräch in englischer Sprache dauerte etwa 25 Minuten. Danach unterhielt sich der islamische Souverän vom Golf auch noch mit den Spitzenleuten des vatikanischen Staatssekretariats. Als Geschenk hatte der Emir zwei wertvolle Teppiche und ein 200 Jahre altes Manuskript mitgebracht; Benedikt revanchierte sich mit seiner Pontifikatsmedaille und einer Ansicht des Petersplatzes. Ein Vatikan-Statement sprach von einer „herzlichen Atmosphäre“; die Gedanken hätten vor allem um den Frieden im Nahen Osten und um das Gespräch der Religionen gekreist. (pm)

https://i2.wp.com/www.moi.gov.kw/portal/vEnglish/storage/images/wh_31038073.jpg

Scheich Sabah Al-Ahmad Al Jaber Al Sabah, Emir von Kuwait

Advertisements
Published in: on 6. Mai 2010 at 17:57  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://kirchennews.wordpress.com/2010/05/06/papst-benedikt-trifft-den-emir-von-kuwait/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: