Rückschau: Papstreise nach Israel – ein Jahr danach

Am letzten Freitagabend ist Papst Benedikt aus Portugal nach Rom zurückgekehrt – heute jährt sich allerdings der Schlusspunkt einer anderen Papstreise, nämlich der Israelreise Benedikts XVI. im Mai 2009. Was ist geblieben von der mit viel Spannung erwarteten und von vielen Hoffnungen begleiteten Papstreise ins Heilige Land? Hat die Visite einen Nachhall hinterlassen oder gar Veränderungen auf dem von Schwierigkeiten gezeichneten Stückchen Erde bewirkt? Diese Frage haben wir vor Ort gestellt und von Kimanteri Dartemius in Bethlehem folgende Antwort erhalten:

„Er kam für einige Stunden zu uns nach Bethlehem und hat in der Geburtskirche Messe gefeiert. Es konnten sogar Christen aus Gaza kommen und mitfeiern. Ich glaube, das war eine wesentlich innigere Begegnung als in Jerusalem, wo der Sicherheitsaufwand sehr groß war. Die Menschen in Bethlehem waren fröhlich! Und auch, wenn die Botschaft des Friedens für die Welt, die der Vatikan vertritt, nicht bis in die israelische Politik vorgedrungen sein mag, wurden die Christen vor Ort doch durch die Anwesenheit Papst Benedikts bestärkt.“

Dartemius gehört dem griechisch-orthodoxen Patriarchat von Jerusalem in Bethlehem an. In Jerusalem selbst hat Papst Benedikt natürlich auch das Heilige Grab besucht. Selbstverständlich habe ihn der Besuch des Papstes berührt, erzählt Franziskanerbruder Marcello aus Argentinien, der den römisch-katholischen Teil der Grabeskirche hütet. (rv)

Advertisements
Published in: on 16. Mai 2010 at 09:44  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://kirchennews.wordpress.com/2010/05/16/ruckschau-papstreise-nach-israel-ein-jahr-danach/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: