Trauerfeier in Duisburg

In der ev. Salvatorkirche, Duisburg, wird der Trauergottesdienst stattfinden.

Die Trauer in Duisburg ist nach der Massenpanik bei der Loveparade mit 21 Toten und über 500 Verletzten nicht zu übersehen. Katharina Schwarz ist im Vorstand des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und unterstützt dort die BDKJ-Stelle nur wenige Schritte von der Unglücksstelle entfernt

„Die Stimmung ist sehr bedrückt. Ich habe mit vielen Jugendlichen gesprochen, die jetzt vielleicht auch nicht direkt körperlich betroffen sind oder sogar Angehörige verloren haben, die einfach nur betroffen sind, die hilflos sind, die gleichzeitig ein Stück weit überfordert sind mit der Situation, dass sie mit ihrem Leben und ihrer Gesundheit davongekommen sind. Sie sind traurig, sie sind wütend, sie sind hilflos. Ein buntes Gemisch aus allen möglichen Emotionen. Es ist einfach nur sehr emotionsgeladen momentan vor Ort, alle sind unsicher, wie es weitergeht. Ja, dieses Unglück lastet auf einem und über allem.“

Das sagte Katharina Schwarz im Interview mit dem domradio. An diesem Samstag ist in Duisburg eine große Trauerfeier geplant. Leiten werden den Gottesdienst der Essener Bischof Franz-Josef Overbeck und der EKD-Ratsvorsitzende Präses Nikolaus Schneider. (dradio/domradio/diverse)

Advertisements
Published in: on 30. Juli 2010 at 17:12  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://kirchennews.wordpress.com/2010/07/30/trauerfeier-in-duisburg/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: