Alfred Bodenheimer ist Dekan der evangelisch-theologischen Fakultät der Universität Basel

Prof. Dr. Alfred Bodenheimer, Basel

Der 45-jährige Alfred Bodenheimer leitet seit dem 1. August als Dekan die (evangelische) Theologische Fakultät der Universität Basel. Das Besondere daran: Bodenheimer ist Jude, und damit hat Basel als erste theologische Fakultät in Europa einen jüdischen Dekan. Bodenheimer ist Professor für Religionsgeschichte und Literatur des Judentums. „Revolutionär“ sei bereits gewesen, dass er 2003 in Basel zum ordentlichen Professor gewählt wurde, sagte Bodenheimer gegenüber der „NZZ am Sonntag“: „Damals machte die Universität Basel klar, dass jüdische Studien eigenständig sind.“ Über Jahrhunderte hatte jüdisches Lehren generell nur außerhalb der staatlichen Universitäten stattfinden dürfen. – Der 1965 in Basel geborene Alfred Bodenheimer absolvierte Talmudstudien an Hochschulen in New York und in Israel. 1993 wurde er mit einer Dissertation zum Thema „Die auferlegte Heimat. Else Lasker-Schülers Emigration nach Palästina“ zum Doktor der Universität Basel promoviert. (kipa)

Advertisements
Published in: on 3. August 2010 at 22:16  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://kirchennews.wordpress.com/2010/08/03/alfred-bodenheimer-ist-dekan-der-evangelisch-theologischen-fakultat-der-universitat-basel/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: