Christen in China

Mehr als 23 Millionen Christen gibt es in China – mehr als jemals in der Geschichte. Das schreibt die englischsprachige Tageszeitung „China Daily“, die sich auf eine Studie der chinesischen Akademie für Sozialwissenschaften stützt. Die Zahl der Katholiken liegt danach offiziell bei 5,7 Millionen; in diese Zahl ist die so genannte „Untergrundkirche“, die wesentlich größer sein soll, nicht eingerechnet. Auch andere Religionen wie Buddhismus, Islam und Taoismus weisen einen deutlichen Zuwachs auf. 70 Prozent der Christen in China sind Frauen; der Aufstieg des Christentums hängt nach Ansicht der Wissenschaftler mit dem wirtschaftlichen Boom zusammen. 73 Prozent der heutigen Christen hätten sich nach 1993 bekehrt; in den zehn Jahren zuvor lag diese Zahl nur bei 18 Prozent. Viele Christen seien jung und gut ausgebildet; am meisten Christen gebe es an der Ostküste und rund um den Jangtze-Fluss. Die Zahl der Kirchen liege derzeit bei über 55.000; die meisten von ihnen seien in den letzten Jahren errichtet worden. Ende 2009 seien in China 50 Millionen Bibelausgaben in Umlauf gewesen, so die Studie weiter. (ansa)

Advertisements
Published in: on 3. Oktober 2010 at 21:21  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://kirchennews.wordpress.com/2010/10/03/christen-in-china/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: