Seligsprechung der Lübecker Märtyrer im Juni 2011

Am 25. Juni nächsten Jahres sollen die so genannten Lübecker Märtyrer selig gesprochen werden: Das wurde am Dienstag in Lübeck bekannt. Die drei katholischen Geistlichen sind im November 1943 von den Nazis hingerichtet worden, weil sie die NS-Ideologie offen kritisiert hatten. Zusammen mit ihnen wurde damals auch ein evangelischer Pastor aus dem gleichen Grund exekutiert. Papst Benedikt hatte im Juli den Weg für die Seligsprechung der drei katholischen Märtyrer frei gemacht. Wir sprachen mit dem katholischen Propst Franz Mecklenfeld aus Lübeck:

 

Propst Franz Mecklenfeld, Lübeck

 

„Für die katholische Kirche bedeutet es die Anerkennung und Bestätigung der 67-jährigen Verehrungstradition; für die Ökumene bedeutet es ebenso die Anerkennung und Bestärkung dieser inzwischen auch mehr als ein paar Jahrzehnte währenden gemeinsamen Bestätigungstradition. Für die Stadt Lübeck bedeutet die Seligsprechung, dass damit Personen offiziell von der katholischen Kirche anerkannt werden, die damals als Vereinzelte im Blick auf die Mehrheit der Bevölkerung für die Botschaft Jesu Christi, für die Wahrheit und Menschlichkeit zutiefst eingetreten sind.“ (rv)

Advertisements
Published in: on 12. Oktober 2010 at 09:36  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://kirchennews.wordpress.com/2010/10/12/seligsprechung-der-lubecker-martyrer-im-juni-2011/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: