Synode für die Christen im Nahen Osten hat begonnen

Die Nahostsynode begann offiziell an diesem Sonntag mit einem Gottesdienst im Petersdom. Für Vatikansprecher P. Federico Lombardi handelt es sich beim Bischofstreffen um ein starkes Zeichen für die Christen im Nahen Osten. Diese Synode schenke den Christen dort Hoffnung, so Lombardi in seinem wöchentlichen Editorial für Radio Vatikan. Ähnlich sieht es der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke. Er fordert mit Blick auf die bevorstehende Nahostsynode mehr Bewegung in der Zusammenarbeit der Kirchen im Nahen Osten. Die Realität sehe leider noch so aus, dass man wenig voneinander weiß und wenig miteinander tut, sagte Hanke dem Eichstätter Bistumshörfunk „radio K1“. Die Einheit sei wichtig, da es immer weniger Christen in der Region gebe.

Zwei Wochen
Das zweiwöchige Weltbischofstreffen beginnt am 10. Oktober mit einer Papstmesse im Petersdom. Zum Abschluss des Bischofstreffens ist eine Botschaft der Synodalen an die Welt sowie die Verabschiedung eines Schlussdokuments vorgesehen. Das Motto der Synode lautet: „Die katholische Kirche im Nahen Osten: Gemeinschaft und Zeugnis. Die Gemeinde der Gläubigen war ein Herz und eine Seele“. Auf dem Programm stehen weiter Versammlungen von Bischöfen, Ordensleuten, Autoren, Journalisten und anderen Experten aus der Region. Am 24. Oktober geht die Synode mit einer erneuten Papstmesse in St. Peter zu Ende. (rv/muenchner kirchenradio)

Advertisements
Published in: on 12. Oktober 2010 at 11:35  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://kirchennews.wordpress.com/2010/10/12/synode-fur-die-christen-im-nahen-osten-hat-begonnen/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: