Kollektiver Übertritt

In Kent hat eine anglikanische Kirchgemeinde den kollektiven Übertritt in die katholische Kirche beantragt. Das meldet die „NZZ am Sonntag“. Sie macht damit Gebrauch von dem Angebot des Vatikans, für unzufriedene Anglikanergemeinden eigene Kirchenstrukturen innerhalb der katholischen Kirche zu schaffen. Die Petersgemeinde in Folkestone ist gemäß der Zeitung die erste Gemeinde, die diese Offerte annehme. – Anlass für die Unzufriedenheit vieler traditionalistisch eingestellter Anglikaner ist die Zulassung von Frauen und Homosexuellen zum Bischofsamt in der anglikanischen Kirche. (kipa)

 

Advertisements
Published in: on 18. Oktober 2010 at 10:44  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://kirchennews.wordpress.com/2010/10/18/kollektiver-ubertritt/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: