Prälat Ratzinger erhielt Ehrenpreis

Prälat Georg Ratzinger

Prälat Georg Ratzinger, früherer Domkapellmeister der Regensburger Domspatzen und Bruder von Papst Benedikt XVI., ist in Rom mit dem Ehrenpreis der „Fondazione Pro Musica e Arte Sacra“ ausgezeichnet worden. Zwischen Händeschütteln und Glückwünschen ist es uns gelungen, den Papstbruder nach der Preisverleihung kurz vors Mikro zu bekommen. Uns sagte Georg Ratzinger: „Die Auszeichnung ist eine große Freude für mich. Und diese in besonderem Maße, weil sie einen uralten Mann jetzt noch erreicht. Das beweist ja, dass er noch nicht abgeschrieben und vergessen ist.“ Es handelt sich um höchste Auszeichnung, die von der römischen Stiftung für geistliche Kunst und Musik vergeben wird. „Der Preis wird nur den Persönlichkeiten von internationalem Rang zuerkannt, die sich ganz besonders weltweit um die Kirchenmusik verdient gemacht haben“, erläuterte Hans-Albert Courtial, der Generalpräsident der Stiftung, vor der Preisverleihung. Der 86-jährige Georg Ratzinger habe als Leiter der Regensburger Domspatzen den Knabenchor nachhaltig über viele Jahre hinweg geprägt. (rv/pm)

Advertisements
Published in: on 25. Oktober 2010 at 20:05  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://kirchennews.wordpress.com/2010/10/25/pralat-ratzinger-erhielt-ehrenpreis/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: