Gebet für die Verstorbenen

Mit einem Gebet hat Papst Benedikt XVI. am Abend des Festes Allerseelen seiner verstorbenen Vorgänger gedacht. Das traditionelle Papstgedenken fand an den Gräbern während eines kurzen Gottesdienstes statt – in den Grotten unter der Peterskirche. Papst Benedikt hat seit Pontifikatsbeginn auf den früheren Brauch der Päpste verzichtet, am Nachmittag vor Allerseelen auf dem römischen Zentralfriedhof Campo Verano einen Gottesdienst zu feiern. Diese Gedenkmesse zelebriert seither der römische Kardinalvikar für das Erzbistum Rom, Agostino Vallini.

Am Donnerstag wird der Papst im Petersdom bei einer Messe aller Bischöfe und Kardinäle gedenken, die im vergangenen Jahr gestorben sind. (rv)

Advertisements
Published in: on 5. November 2010 at 12:12  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://kirchennews.wordpress.com/2010/11/05/gebet-fur-die-verstorbenen/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: