Die Kirche vor dem Konsistorium

Für den Vortag des Konsistoriums zur Einsetzung von 24 neuen Kardinälen hat Papst Benedikt XVI. das ganze Kardinalskollegium zu einem „außerordentliches Konsistorium“ einbestellt. Nach Vatikanangaben soll es bei dem Treffen, zu dem auch die neuernannten Kardinäle eingeladen sind, u.a. um die kirchlichen Missbrauchs-Skandale gehen. Dazu werde sich Kardinal William Levada von der Glaubenskongregation äußern; er wolle vor den Kardinälen außerdem auf die Beziehungen zu den Anglikanern eingehen. Die Vatikanmitteilung von diesem Montag listet aber noch weitere Themen auf: „die Lage der Religionsfreiheit in der Welt“ und „die Liturgie im Leben der Kirche heute“. Dazu werden Kardinalstaatssekretär Tarcisio Bertone und der spanische Kurienkardinal Antonio Cañizares Referate halten. Außerdem soll Erzbischof Angelo Amato von der Heiligenkongregation zum zehnten Jahrestag der Vatikanerklärung „Dominus Iesus“ sprechen. – Gemäß kirchlichem Recht findet ein Kardinalskonsistorium mit allen Kardinälen hinter verschlossenen Türen statt, „wenn besondere Erfordernisse der Kirche oder die Behandlung schwerwiegenderer Angelegenheiten dies ratsam erscheinen lassen“ (c. 353, § 3 CIC). Nach Der Papst hatte während seines Pontifikats bereits zweimal zu einer solchen Beratungssitzung eingeladen; das erste Mal im März 2006, das zweite Mal im November 2007. Bei diesen Sitzungen war es unter anderem um die lefebvrische Bewegung, die Liturgiereform sowie um Ökumene und den Dialog mit dem Islam gegangen. Das außerordentliche Konsistorium findet am 20. November statt. (apic)

Advertisements
Published in: on 10. November 2010 at 10:13  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://kirchennews.wordpress.com/2010/11/10/die-kirche-vor-dem-konsistorium/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: