Sparmaßnahmen im Bistum Speyer

Peter Schappert, Domkapitular Speyer

Im Bistum Speyer steht eine umfassende Strukturreform an. Bei einem Diözesanen Forum am Wochenende diskutierten die Delegierten unter anderem die Zusammenschließung von aktuell 346 zu nur noch 70 Pfarreien bis zum Jahr 2015. Die Bistumsleitung will bis März 2011 über die Einzelheiten entscheiden. Unter anderem sei die finanzielle Lage des Bistums „äußerst angespannt und ernst“, sagte Domkapitular Peter Schappert. Insbesondere rechne er mit einem Rückgang der Kirchensteuereinnahmen um rund 16 Millionen Euro. Die Diözese könne sich daher weiteren Sparbemühungen nicht entziehen. (kipa)

 

 

 

 

 

 

Advertisements
Published in: on 23. November 2010 at 11:15  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://kirchennews.wordpress.com/2010/11/23/sparmasnahmen-im-bistum-speyer/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: