Chinesische Bischöfe verschleppt

In China sind mehrere katholische Bischöfe von Sicherheitskräften verschleppt worden. Der offizielle Bischof von Hengchow, Feng Xinmao, sei von der Polizei an einen isolierten Ort verbracht worden, so Asianews unter Berufung auf nicht näher bezeichnete Quellen. Nach Agenturangaben gingen die Sicherheitskräfte gegen Priester und weitere Gläubige vor, die um das Haus des Bischofs eine Mauer gebildet hätten, um diesen vor dem Zugriff der Polizei zu schützen. Auch andere Bischöfe seien verschleppt worden, so Asianews weiter. Kontext der Vorfälle sei die Vollversammlung der offiziellen staatstreuen katholischen Kirche in China, die an diesem Dienstag in Beijing beginnt.

Erst vor gut zwei Wochen waren Bischöfe in der Provinz Hebei gezwungen worden, an einer von Rom nicht genehmigten Bischofsweihe teilzunehmen; der Vatikan reagierte darauf deutlich verstimmt. Dabei hatte sich das Verhältnis zwischen dem Heiligen Stuhl und den chinesischen Behörden in den letzten Jahrzehnten doch enorm verbessert, und die chinesische Religionspolitik sei insgesamt offener geworden, erinnert der China-Experte Roman Malek im Gespräch mit uns. Wir hatten den Steyler-Missionar vor den letzten Spannungen ausführlich zum Thema befragt. (rv)

Advertisements
Published in: on 7. Dezember 2010 at 22:48  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://kirchennews.wordpress.com/2010/12/07/chinesische-bischofe-verschleppt/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: