Papst bekräftigt Kritik am Kruzifixverbot

apst Benedikt XVI. hat die Bedeutung der Kruzifixe in öffentlichen Einrichtungen hervorgehoben. Wörtlich sagte er: „Die Kreuze diskriminieren niemand.“ Dies bekräftigte der Papst am Freitag beim Antrittsbesuch des neuen italienischen Botschafters beim Heiligen Stuhl. Kruzifixe seien nicht nur Ausdruck des christlichen Glaubens, sondern richteten sich an alle Menschen guten Willens. Auch könne es in einer religionslosen Gesellschaft keinen sozialen Fortschritt geben, so der Papst Eine solche Gesellschaft beraube sich der „moralischen Ressourcen und der großzügigen Tätigkeit“ gläubiger Christen. (rv/kna)

Advertisements
Published in: on 21. Dezember 2010 at 11:19  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://kirchennews.wordpress.com/2010/12/21/papst-bekraftigt-kritik-am-kruzifixverbot/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: