Papst taufte 21 Kinder in der Sixtinischen Kapelle

Papst Benedikt XVI. hat am Fest der Taufe des Herrn 21 Kinder getauft. In der Sixtinischen Kapelle des Vatikans hob er die Kinder von Vatikan-Angestellten über das Taufbecken und nahm sie in die Gemeinschaft der Kirche auf. In seiner Predigt erinnerte er daran, wie wichtig es ist, dass die Kirche Kinder „bei ihrem Weg des Wachstums begleitet“.

„Die Zusammenarbeit zwischen christlicher Gemeinschaft und Familie ist umso wichtiger, wenn wir an den derzeitigen sozialen Kontext denken. Da wird die Einrichtung der Familie von mehreren Seiten bedroht und sieht sich in ihrer Aufgabe, zum Glauben zu erziehen, nicht wenigen Problemen gegenüber. Weil stabile kulturelle Bezugspunkte weniger werden und die Gesellschaft sich rapide wandelt, wird Erziehung zu einer wirklich harten Arbeit. Darum müssen die Pfarreien immer mehr tun, um Familien bei der Weitergabe des Glaubens zu unterstützen, denn diese sind ja kleine Hauskirchen.“ (rv)

 

 

Advertisements
Published in: on 18. Januar 2011 at 10:51  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://kirchennews.wordpress.com/2011/01/18/papst-taufte-21-kinder-in-der-sixtinischen-kapelle/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: