Angelusgebet vom 30. Januar

Papst Benedikt XVI. hat an diesem Sonntag zwei Friedenstauben von seinem Fenster aus aufsteigen lassen. Beim traditionellen Angelus mit Tausenden von Menschen auf dem Petersplatz betete er vor allem um Frieden im Heiligen Land.

„Ich schließe mich dem Lateinischen Patriarchen von Jerusalem und dem Kustos des Heiligen Landes an. Sie haben erneut zu einem internationalen Gebetstag um einen Heilig-Land-Frieden aufgerufen. Möge der Herr die Köpfe und Herzen der Menschen zu konkreten Friedensprojekten anregen!“

Auf die derzeitigen Unruhen in Ägypten ging Benedikt nicht ein. Die Regierung von Präsident Hosni Mubarak hatte ihm Anfang Januar vorgeworfen, er mische sich mit seiner Forderung nach mehr Schutz für Christen in Ägyptens innere Angelegenheiten ein. Mittlerweile wird das Regime von heftigen Straßenprotesten bedrängt; Nachrichtenagenturen sprechen von über hundert Toten in den letzten Tagen. (rv)

 

Advertisements
Published in: on 3. Februar 2011 at 13:06  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://kirchennews.wordpress.com/2011/02/03/angelusgebet-vom-30-januar/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: