Übertritte der Anglikaner zu Ostern

Rund 900 Anglikaner wollen zu Ostern in die katholische Kirche übertreten. Unter ihnen sind 61 Geistliche der Church of England, wie die katholische Bischofskonferenz von England und Wales am Dienstag mitteilte. Die Neuaufgenommenen werden in eine eigene katholische Kirchenstruktur eingegliedert, ein sogenanntes Personalordinariat. Papst Benedikt XVI. hatte mit einem Erlass vom November 2009 kollektive Übertritte von Anglikanern unter weitgehender Beibehaltung ihrer Traditionen ermöglicht. Der Vatikan hat mehrfach unterstrichen, dass die neuen Strukturen keine Belastung für den ökumenischen Dialog zwischen Katholiken und Anglikanern sein dürften. Es gehe nicht um das Abwerben von Mitgliedern anderer Kirchen. Jedoch wolle man Personen, die um Aufnahme nachsuchen, eine neue geistliche Heimat bieten. (kipa)

Advertisements
Published in: on 28. März 2011 at 12:10  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://kirchennews.wordpress.com/2011/03/28/ubertritte-der-anglikaner-zu-ostern/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: