Griechisch-Katholische Kirche möchte zum Patriarchat werden

Die griechisch-katholische Kirche sollte zum Patriarchat werden. Das wünscht sich das neue Oberhaupt der griechisch-katholischen Kirche in der Ukraine, Swjatoslav Schewtschuk. Er strebe wie schon seine Vorgänger langfristig die Aufwertung seines Großerzbistums Kiew-Halytsch zu einem eigenen Patriarchat an. Über diese Frage werde er auch mit Papst Benedikt XVI. sprechen, kündigte Schewtschuk am Dienstag bei einer Pressekonferenz in der ukrainischen Hauptstadt an. Schewtschuk betonte zugleich, seine Kirche wolle mit der Orthodoxie gut zusammenarbeiten. Die mit Rom verbundene Kirche macht sich seit langem Hoffnungen auf eine Aufwertung zum Patriarchat durch den Vatikan. Der Schritt würde aber nach Ansicht von Beobachtern die Beziehungen zwischen Rom und dem russisch-orthodoxen Patriarchat in Moskau belasten. Darum hatte sich schon Johannes Paul II. nicht dazu entschließen können. (kna)

Advertisements
Published in: on 1. April 2011 at 12:10  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://kirchennews.wordpress.com/2011/04/01/griechisch-katholische-kirche-mochte-zum-patriarchat-werden/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: