Neue päpstliche Haushälterin

Rossella Teragnoli, Mitglied der geistlichen Gemeinschaft „Memores Domini“, ist zur Unterstützung ihrer drei Mitschwestern in den Apostolischen Palast berufen worden. Das berichtete die Turiner Tageszeitung „La Stampa“ am Wochenende. Die Italienerin ist Nachfolgerin von Manuela Camagni, die Ende November am Stadtrand Roms von einem Auto erfasst wurde und tödlich verunglückte. Die neue Haushälterin war bisher in der norditalienischen Gemeinde Soresina als Sozialarbeiterin tätig. Die vier Schwestern kochen für den Papst und seine Gäste und halten dessen Privatgemächer in Ordnung. (kna)

Advertisements
Published in: on 1. Mai 2011 at 13:12  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://kirchennews.wordpress.com/2011/05/01/neue-papstliche-haushalterin/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: