Eine der ältesten Kirchen der Welt gefunden

Türkische Archäologen haben in der antiken Stadt Laodizäa eine der ältesten Kirchen der Welt ausgegraben. Die Kirche wurde offenbar in den Jahren zwischen 313 und 320 errichtet, unmittelbar nach dem Ende der Christenverfolgungen durch die als Toleranzedikt bekannte Mailänder Vereinbarung von 313. Damit zähle das Bauwerk nicht nur zu den ältesten Kirchen der Welt, sagte der Ausgrabungsleiter. Im Gegensatz zu anderen Kirchen des vierten Jahrhunderts sei diese Kirche überdies nach Jahrhunderten unter der Erde im Originalzustand erhalten. Sie verspreche daher neue Aufschlüsse über die Geschichte des Christentums und der Kirchenarchitektur. Die Kirche war im vergangenen Jahr bei unterirdischen Messungen entdeckt und seither ausgegraben worden. Nach Restaurierungen soll sie voraussichtlich im nächsten Jahr zur Besichtigung freigegeben werden. (kna)

Advertisements
Published in: on 13. Juni 2011 at 11:20  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://kirchennews.wordpress.com/2011/06/13/eine-der-altesten-kirchen-der-welt-gefunden/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: