Generalaudienz vom 18. Mai

In seiner Serie von Katechesen zum Gebet ging Papst Benedikt XVI. an diesem Mittwoch an den Anfang der christlichen Religion zurück, zu Abraham. Er habe im Gespräch mit Gott Fürbitte für Sodom und Gomorra vor dem drohenden Strafgericht einlegt. „Der Herr will den Menschen retten durch die innere Befreiung vom Bösen“, so der Papst bei der Generalaudienz, „durch eine Umwandlung von innen her.“ (rv)

Advertisements
Published in: on 13. Juni 2011 at 11:16  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://kirchennews.wordpress.com/2011/06/13/generalaudienz-vom-18-mai/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: